21-jähriges Bestehen der Koordinierungsstelle Genderforschung & Chancengleichheit Sachsen-Anhalt 2022

Header Rückblick KGC Jubiläum Am 2. Juni war es endlich soweit: Wir haben unser KGC Jubiläum „20 + 1“ gefeiert!

Coronabedingt um ein Jahr verschoben, haben wir kurzerhand ein weiteres Jahr an unser 20-jähriges Jubiläum gehangen. Bei bestem Wetter begrüßten wir ab dem Nachmittag unsere Gäste und eröffneten unsere Jubiläumsfeier. Sehr gefreut haben wir uns über die wertschätzenden Grußworte & Dankesbotschaften von Peter Hinrichs aus dem Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt (MWU) und von Kathrin Stritzel, Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule Merseburg und ehmalige lakog-Sprecherin. Beiden danken wir für die langjährige efolgreiche gleichstellungspolitische Zusammenarbeit und Unterstützung der Arbeit der Koordinierungsstelle.

Die interaktive Präsentation der Posterausstellung „Meilensteine der KGC“ hat Einblicke in die facettenreiche Arbeit der KGC vermittelt. Gemeinsam mit (ehemaligen) Kolleg*innen, Wegbegleiter*innen und Netzwerkpartner*innen haben wir die Entstehung der Koordinierungsstelle Revue passieren lassen sowie ihre Aktivitäten, Arbeitsfelder & Projekte vorgestellt. Der darauffolgende Programmpunkt "Snack & Quiz" sorgte für eine extra Portion „KGC-Wissen“ und leckeres Fingerfood.

Im Rahmen des darauffolgenden Kooperationshighlights „Feminismus, Elternschaft und Utopien einer befreiten Gesellschaft“ fand die Präsentation und Diskussion des Handbuchs „Feministische Perspektiven auf Elternschaft“ mit der Herausgeberin Alicia Schlender und zwei der Autorinnen des Buches, Tina Jung und Antje Schrupp, statt. Alicia Schlender gab zunächst einen Überblick über das Handbuch, das 50 Stimmen des Feminismus zum Thema Elternschaft vereint. Daraufhin erhielten die Zuhörenden tiefere Einblicke in die Beitragsthemen der Autorinnen. Antje Schrupp sprach über das Thema „Schwangerwerdenkönnen“ und Tina Jung, die als Marianne-Schminder-Gastprofessorin für Genderforschung an der OVGU auch eine der Mitorganisator*innen der Lesung war, stellte ihren Beitrag zum Thema „Geburt“ vor. Die anschließende Diskussion wurde durch Fragen und Beiträge aus dem Publikum bereichert.

Wir blicken mit viel Freude auf die schöne Jubiläumsfeier zurück und danken allen, die gemeinsam mit uns die Arbeit der Koordinierungsstelle sichtbar gemacht und gewürdigt haben. Wir freuen uns darüber, dass viele unserer Netzwerkpartner*innen und Wegbegleiter*innen die Gelegenheit zum Wiedersehen, ersten „realen“ Kennenlernen,Netzwerken und vielen netten Gesprächen jenseits von Zoom-Meetings genutzt haben.

Wir freuen uns auf die nächsten 20+1 Jahre KGC gemeinsam mit Ihnen und Euch!

Eröffnung KGC & Grußworte Kathrin Stritzel | Gleichstellungs-beauftragte Hochschule Merseburg & Peter Hinrichs | MWU

Einblicke in die facettenreiche Arbeit der KGC gemeinsam mit Kolleg*innen & Netzwerkpartner*innen.

Kompaktes Extrawissen über die KGC und ein fleißig mitratendes Publikum

Zahlreiches Wiedersehen bekannter sowie Kennenlernen neuer Netzwerkpartner*innen war ein wichtiger Teil unseres Jubiläums

..eines lebendigen, abwechslungsreichen und bewegenden Nachmittags

Präsentation & Diskussion des Handbuchs "Feministische Perspektiven auf Elternschaft“

Last Modification: 15.07.2022 - Contact Person: Webmaster