!!! 19. + 20.11.2020 - Karrierestrategien und Karriereplanung für Nachwuchswissenschaftlerinnen (Magdeburg) - findet digital statt!!!

Ausgebucht!!!

!!! Achtung, Workshop findet kurzfristig doch im digitalen Format statt!!!

Wann?
19. November 2020, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr 09:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr Einführung (alle) | von 12:00 Uhr - 19:00 Uhr Einzelgespräche (pro Teilnehmerin ca. 2 Stunden)

20. November 2020, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr restliche Einzelgespräche (pro Teilnehmerin ca. 2 Stunden) | spätestens von 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Abschlussbesprechung (alle)

(je nach Anzahl der Teilnehmerinnen kann die Veranstaltung bereits früher enden!)

 

Wo?
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg & Hochschule Magdeburg-Stendal  |  Magdeburg   |  genauer Ort wird noch bekannt gegeben
digital, Zugangsdaten gibt es nach Anmeldung

 

Wer?

Studentinnen, Nachwuchswissenschaftlerinnen

 

Inhalt des Workshops

Der Workshop setzt an den Bedürfnissen und Wünschen sowie dem aktuellen Standort der Teilnehmerinnen an. Erarbeitet werden neben dem eigenen Standort, Ressourcen, Stärken und Möglichkeiten hinsichtlich Karriere(-optionen). Wünsche, Ziele und Interessen werden mit den eigenen Ressourcen abgeglichen und unterschiedliche Karrierewege innerhalb und außerhalb der Wissen-schaft sowie Anforderungen, die sich daraus ableiten, analysiert. Besprochen werden ebenfalls Karrierelogiken, Karriereplanung, Karriereerfolg und Karrierestrategien.

Der Fokus liegt neben aktuellen Themen (wie beispielsweise Stolpersteinen bei der Bewerbung) auf der Selbstpräsentation der eigenen Person und der eigenen Leistungen.

Ziele:

  • Reflexion und Wissensgewinn über die eigenen Stärken, Schwächen und Möglichkeiten
  • Karriere-Spielregeln sowie spezielle berufliche Anforderungen (Übertritt/Transition Studium – Beruf)
  • Kenntnisse unterschiedlicher Berufswege und Berufsbilder innerhalb und außerhalb der Wissenschaft
  • Reflexion und Selbstverortung (Sensibilisierung) innerhalb des Themenfeldes Gender und Diversity, Auswirkungen auf die eigene Karriere

 

Sprache

Deutsch

 

Trainerin
Dr.in Anett Hermann
Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlerin, Beraterin, Trainerin und systemische Coach

 

Anmeldungen einfach per Mail über das Projektteam.

Letzte Änderung: 15.04.2021 - Ansprechpartner: Webmaster