MACHT MINT! - Ausstellung: Informationen und Hintergründe

Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt und des Büros für Gleichstellungsfragen der OVGU. Sie präsentiert elf Wissenschaftlerinnen der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und zeigt ihren akademischen Werdegang und ihren Arbeitsalltag.

Mit dieser Ausstellung der Erfolgsgeschichten wollen wir Mädchen und jungen Frauen zeigen, dass auch und gerade im MINT-Bereich die Arbeit überaus spannend ist. Sie zeigt, wie vielfältig und aufregend es ist, sich als Forscherin großen Fragen zu stellen und an der Verbesserung des Lebens mitzuarbeiten.

Als Vorbilder können die porträtierten Wissenschaftlerinnen einerseits Schülerinnen für die Studiengänge im MINT-Bereich begeistern sowie andererseits Hochschulabsolventinnen dieser Fachrichtungen zu einer akademischen Laufbahn motivieren. Nicht zuletzt möchte die Ausstellung dazu anregen, sich mit den eigenen beruflichen Vorstellungen und Karriereplänen auseinanderzusetzen und aufzeigen, welche ausgezeichneten Möglichkeiten die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg für ein Studium sowie für eine wissenschaftliche Karriere im MINT -Bereich bietet.

Wir danken den Porträtierten für ihr Mitwirken sehr herzlich. Ohne ihr Engagement wäre diese Ausstellung nicht zu Stande gekommen. Bei Morena Groll und den MitarbeiterInnen des Audiovisuellen Medienzentrums der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg bedanken wir uns für die redaktionelle und kreative Umsetzung des Vorhabens.
Unser Dank gilt dem Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt sowie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, die durch die Finanzierung die Ausstellung erst möglich machten.

Letzte Änderung: 08.12.2016 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: