ANMELDUNG

Der Landesweite Tag der Genderforschung ist offen für alle Interessierten.

  • Eine Anmeldung ist sowohl für den Vormittag (9 - 13 Uhr) als auch den Abend (17 - 18.30 Uhr) erforderlich
  • Die Teilnahme an beiden Teilen ist unabhängig voneinander - eine Anmeldung ist also für beide Teile, aber auch nur für den Vormittag oder den Nachmittag möglich
  • Die Teilnahme ist kostenfrei
  • Die Veranstaltung wird über die online Plattform WebEx stattfinden. Die Zugangsdaten werden mit Bestätigung der Anmeldung zugeschickt

 

Anmeldung 9 - 13 Uhr___Kurzinputs und "Solidaritäten. Ein feministisches Gespräch über Kosmopolitik und (falsche) Gegensätze"

Diese Veranstaltung ist zugleich die Auftaktveranstaltung der Ringvorlesung SOLIDARITÄTEN des Projekts gender*bildet der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Anmeldungen zur Teilnahme bitte an gender.bildet@uni-halle.de.

 

Anmeldung 17 - 18.30 Uhr___Vortrag "Das Unbewusste ist politisch. Denkanstöße aus der Psychoanalyse für den feministischen Blick auf unsere Gegenwart"

Anmeldungen zur Teilnahme am Vortrag bitte an info@kgc-sachsen-anhalt.de


Wir bitten um verbindliche Anmeldung, das erleichtert unsere Vorbereitungen ungemein!
Sollten Sie sich angemeldet haben, aber doch nicht teilnehmen können, melden Sie sich bitte wieder ab.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an: Morena Groll | KGC
Telefon: 0391 - 6750248
Mail: groll@kgc-sachsen-anhalt.de

 

Technische Hinweise

Was brauche ich, um teilnehmen zu können?

Beide Programmteile des Landesweiten Tags finden über das Programm Webex Meetings statt. Sie benötigen keinen eigenen Webex-Account, um teilzunehmen. Sie können dem Meeting über einen Computer, ein Smartphone oder Telefon beitreten. Sie benötigen eine Kamera (z.B. Webcam), wenn Sie zu sehen sein wollen, und ein Mikrofon (z.B. Headset, Telefon), damit andere Personen Sie hören können.

Wie kann ich dem Meeting beitreten?

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Bestätigungsmail, diese enthält auch den Zugangslink.
Wenn Sie zum ersten Mal einem Webex Meeting beitreten, startet automatisch der Download der Webex App. Installieren Sie diese. Dies dauert nur wenige Minuten. Wenn Sie die App bereits installiert haben, öffnet sich diese automatisch. Sie können alternativ auch über den Browser teilnehmen, ohne die App zu installieren. Für eine fehlerfreie Teilnahme empfehlen wir jedoch die Teilnahme via App.

Geben Sie Ihren Namen und Ihre Email ein und klicken Sie auf „weiter“. Bitte geben Sie Ihrem Namen ein.

Falls Sie nach einem Passwort gefragt werden, geben Sie das Passwort ein, das in der zugehörigen Email steht.

Audioeinstellung: Wählen Sie, wie Sie hören möchten (z.B. Computer, Telefon).

Mikrofon und Kamera sind standardmäßig ausgeschaltet, wenn sie beitreten.

Klicken Sie auf „Meeting beitreten„.

Ausführliche Hinweise zur Teilnahme finden Sie auch unter:
https://help.webex.com/de-de/nrbgeodb/Join-a-Webex-Meeting#id_134853

 

Ab wann kann ich teilnehmen?

Kurzinputs und "Solidaritäten. Ein feministisches Gespräch über Kosmopolitik und (falsche) Gegensätze":

Der Veranstaltungsraum wird ab 9 Uhr geöffnet, so dass alle Teilnehmenden genug Zeit haben, anzukommen. Die Veranstaltung beginnt pünktlich um 9.30 Uhr, bitte beginnen Sie daher spätestens 5 Minuten vor Beginn mit der Einwahl ins Meeting.

Klicken Sie zu früh auf den Link, erscheint die Meldung „Das Meeting hat noch nicht begonnen.“
Vortrag "Das Unbewusste ist politisch. Denkanstöße aus der Psychoanalyse für den feministischen Blick auf unsere Gegenwart"

Der Veranstaltungsraum wird 16.45 Uhr geöffnet, so dass alle Teilnehmenden genug Zeit haben, anzukommen. Die Veranstaltung beginnt pünktlich um 17 Uhr, bitte beginnen Sie daher spätestens 5 Minuten vor Beginn mit der Einwahl ins Meeting.

Was gilt es während des Meetings zu beachten?

Bitte schalten Sie Ihr Mikro aus, wenn Sie gerade nicht sprechen. Nur die im Moment sprechende Person ist laut geschaltet. Dies minimiert lästige Nebengeräusche auf ein Minimum und ermöglicht, dass die sprechende Person gut verstanden wird.

Schalten Sie bitte auch Ihre Kamera aus, da sonst die Verbindung leiden kann. Sie können diese gern anschalten, wenn Sie einen Redebeitrag haben.

Wenn Sie sich zu Wort melden wollen, melden Sie sich bitte im Chat. Um sich zu melden, tippen Sie im Chat bitte ein Sternchen („*“). Wenn Sie auf etwas gerade Gesagtes direkt eingehen wollen, tippen Sie ein „d“ in den Chat. Wir erstellen auf dieser Grundlage eine Redner*innenliste. Sie werden aufgerufen, wenn Sie mit Ihrer Wortmeldung an der Reihe sind. Wenn Sie aufgerufen werden, schalten Sie bitte Ihr Mikro und ggf. ihre Kaamera selbstständig an. Nach erfolgter Wortmeldung schalten Sie sich bitte wieder stumm & deaktivieren Ihr Video.

Bei technischen Problemen

Für jeden Programmteil steht mindestens eine Person für technische Fragen bereit und wird im Chat namentlich bekannt gegeben. Schreiben Sie dieser Person eine private Chat-Nachricht, wenn Sie Ihre Hilfe benötigen.

Diese Hinweise haben wir mit freundlicher Genehmigung hier entnommen - vielen Dank!!

Letzte Änderung: 06.11.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: