FEM POWER Netzwerkarbeit ist Schwerpunktthema im aktuellen CEWS Journal

29.10.2021 -  

 

In dem Schwerpunktbeitrag Kooperation statt individuelle Kämpfe. Landesweite gleichstellungsstrategische Zusammenarbeit im Netzwerk FEM POWER Sachsen-Anhalt erläutern die Autor*innen und FEM POWER-Mitarbeiter*innen Julia Schinköthe, Annika Sominka und Morena Groll die landesweite gleichstellungsstrategische Zusammenarbeit im Netzwerk FEM POWER Sachsen-Anhalt.

Sie thematisieren dabei, wie das Landesprogramm FEM POWER als bundesweit einzigartiges ESF-finanziertes Projekt zur Chancengerechtigkeit die Gleichstellungsarbeit professionalisiert, standortspezifische Maßnahmen implementiert und die Zusammenarbeit von 12 Wissenschaftseinrichtungen in Sachsen-Anhalt bewirkt und diese dadurch zukunftsfähig macht. .

Sie finden den Artikel in der aktuellen Ausgabe des CEWSJournals als pdf-Datei auf dieser Webseite:

https://www.gesis.org/cews/portfolio/publikationen/cewsjournal

Letzte Änderung: 01.11.2021 - Ansprechpartner: Webmaster