Dokumentation der Themenwoche MeToo in der Wissenschaft?!

-  

Themenwoche SDG_2020
Vom 28. September bis 06. Oktober 2020 fand an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg die Themenwoche MeToo in der Wissenschaft?! statt, als Gemeinschaftsprojekt
von Akteur*innen, die sich in Sachsen-Anhalt für Gleichstellung und Antidiskriminierung an Hochschulen und in der Wissenschaft einsetzen. Veranstalter*innen waren neben der Präventions- und Beratungsstelle Antidiskriminierung der Uni Halle die Hochschule Merseburg, die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle sowie unterstützend die Koordinierungsstelle Genderforschung & Chancengleichheit Sachsen-Anhalt.

 

Die Präventions- und Beratungsstelle Antidiskriminierung hat eine 100-seitige PDF-Broschüre herausgebracht, in der das Organisations-Team die zentralen Erkenntnisse der Veranstaltungen aufbereitet hat. 

Hierfinden Sie die vollständige Dokumentation

 

Kontakt Präventions- und Beratungsstelle Antidiskriminierung:

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg | Stabsstelle Vielfalt und Chancengleichheit
FEM POWER
Sabine Wöller, M.A.:
Sabine.Woeller@verwaltung.uni-halle.de | Tel. 0345/55-21013 

Letzte Änderung: 11.02.2022 - Ansprechpartner: Webmaster