27. + 28.09.2021 - Bewerbungswissen kompakt (digital) >>> Ausgebucht!

Dieser Workshop ist komplett ausgebucht! Bitte kontaktieren Sie das Projektteam. 

This workshop is completely booked up! Please contact the project team.

  

Wann?/ When?

Vorbereitungsphase (ca. 2 h, freie Zeiteinteilung): 20. bis 26. September 2021

Online-Präsenztermin: 27. und 28. September 2021, jeweils 9:00 - ca. 13:30

Transferphase (ca. 2h, freie Zeiteinteilung): 29. September bis 3.Oktober 2021

 

Wo?/ Where?
digital per Zoom, die Zugangsdaten gibt es nach Anmeldung / digital via zoom, the login data is available after registration

Wer?/ Who?
Studentinnen, Nachwuchswissenschaftlerinnen / female students, female young scientists

 

Inhalt des Workshops/ Contents of the workshop

Die Methoden und Vorgehensweisen im Recruitingprozess verändern sich durch Einsatz von Internet und neuen Medien - dennoch bleibt eines im Kern immer gleich: als Bewerber/in muss man der Arbeitgeberseite kurz und adressatenorientiert schildern können, dass man die geeignete Person für die Stelle ist.

Bevor es ums Bewerben geht, ist es jedoch wichtig, das eigene Kompetenzprofil zu kennen und zu wissen, wie man für sich interessante Stellen oder Tätigkeiten identifizieren kann. - Nach einer schriftlichen Bewerbung steht bei Erfolg eine mündliche oder praktische Vorstellungssituation: Nicht nur im Bereich der schriftlichen Bewerbung gibt es im Recruiting neue Trends, auch das "klassische Vorstellungsgespräch" ist nicht mehr das einzige Mittel, das im Auswahlverfahren eingesetzt wird.

Im Workshop lernen Sie, wie Sie Ihr persönliches Profil überzeugend und adressatenorientiert in Worte fassen können und auf dieser Basis ein Anschreiben und einen aussagekräftigen Lebenslauf gestalten - mit konkretem Bezug zu einer Stellenausschreibung oder (im Falle von Initiativbewerbungen) mit Bezug zu einem Arbeitsfeld und einem Arbeitgeber.

Ein Schwerpunkt des Workshops ist das Eingehen auf Bewerbungen über online-Portale und neue Online-Recruitingtrends. Weiterhin erfahren die Teilnehmerinnen auch alles Wichtige rund um die Themen Jobinterview und Assessmentsituationen.

Voraussetzungen

  • Um teilnehmen zu können, benötigen die Sie einen Laptop oder Computer mit Audio/Video-Funktion (Mikrofon und Kamera). Außerdem benötigen sie eine stabile Internetverbindung.
  • Sie erhalten spätestens einen Tag vor der Vorbereitungsphase einen individuellen Login-Code für den moodle-Kursraum zum Workshop
  • Vorbereitungsphase - Voraussetzung für die Teilnahme: ca. 2 h, freie Zeiteinteilung: im moodle-Kursraum finden Sie Material und Aufgaben zur Vorbereitung. Diese Aufgaben werden bei Bedarf durch die Trainerin betreut.
  • an den beiden Online-Präsenz-Terminen werden wir jeweils von 9:00 bis ca. 13:30 (kurze Pausen) gemeinsam an interaktiven Lernsituationen arbeiten
  • Transferphase: ca. 2h, freie Zeiteinteilung: im moodle-Kursraum erhalten Sie Feedback auf Unterlagen, Bewerbungsprofile usw., können weitere Fragen stellen und sich mit Trainerin und den anderen Teilnehmenden austauschen.

 

Sprache/Language

Deutsch/ German

 

Trainerin/Coach
Dr.in Eva Reichmann

 

Anmeldungen einfach per Mail an maria.rosenbaum@ovgu.de / 
Registration via email to maria.rosenbaum@ovgu.de

Letzte Änderung: 16.12.2021 - Ansprechpartner: Webmaster