gendercampus@HoMe

Hochschule Merseburg

Präsentation, Publikums- und Pressegespräch zum „Dritten deutschen Männergesundheitsbericht – Sexualität von Männern“

Zeit:   4. Mai, 14:30 – 17:00 Uhr
Ort:    Foyer des Gartenhauses, Hochschule Merseburg (Eberhard-Leibnitz-Str. 2)

Vorstellung des von der Stiftung Männergesundheit in Kooperation mit der Hochschule Merseburg herausgegebenen Berichts, der interdisziplinär ist und Sexualität positiv betrachtet. Der Vielfalt von Sexualität und von Männlichkeiten wird Rechnung getragen. Bei der Veranstaltung findet u.a. statt:

  • Grußwort der Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt, Petra Grimm-Benne;

  • Einordnung des Männergesundheitsberichts durch die Referentin an der Leitstelle für Frauen- und Gleichstellungspolitik des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt Katharina Scholz;

  • Vorstellung des Dritten deutschen Männergesundheitsberichts:
    OMR Prof. Dr. Doris Bardehle, Stiftung Männergesundheit, Koordinatorin des Wissenschaftlichen Beirates, Editorin des Männergesundheitsberichts
    Bettina Staudenmeyer, Soziologin und Gesellschaftstheoretikerin, Editorin des Männergesundheitsberichts
    Prof. Dr. Heinz-Jürgen Voß, Professor für Sexualwissenschaft und sexuelle Bildung an der Hochschule Merseburg, Editor des Männergesundheitsberichts

  • Podiumsdiskussion zum Männergesundheitsbericht u. a. mit der Fernseh-Moderatorin und Bestseller-Autorin Ann-Marlene Henning, dem Bildungsreferenten für Jungen*arbeit Michael Ney und Prof. Dr. Harald Stumpe.

Last Modification: 09.05.2017 - Contact Person:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: