Lesung mit Margarete Stokowski

20.02.2017 -  

Margarete Stokowski_Untenrum Frei„Untenrum frei“ am 05. April 2017 um 18:30
In ihrem Debüt „Untenrum frei“ schreibt die Autorin und Spiegel-Online-Kolumnistin Margarete Stokowski über die kleinen schmutzigen Dinge und über die großen Machtfragen. Es geht darum, wie die Freiheit im Kleinen mit der Freiheit im Großen zusammenhängt, und am Ende wird deutlich: Es ist dieselbe. Mit scharfsinnigem Blick auf die Details gelingt ihr ein persönliches, provokantes und befreiendes Buch.

Stokowski erzählt von dem frühen Wunsch, unbedingt als Mädchen wahrgenommen zu werden, von unzulänglichem Aufklärungsunterricht, von Haaren und Enthaarung, von Gewalterlebnissen, von Sex, von Liebe und vom Feminismus. Und sie verbindet ihre wunderbar erzählten persönlichen Erlebnisse mit philosophischen, politischen und wissenschaftlichen Analysen und zeigt damit: Sie ist mit ihren Erfahrungen nicht alleine. Wir fühlen uns als freie, aufgeklärte Individuen, aber erst wenn wir Geschichte um Geschichte zusammentragen, wird die kollektive Schieflage, die strukturelle Ungleichheit sichtbar...

Eine Kooperationsveranstaltung von: Volksbad Buckau c/o Frauenzentrum Courage, Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt, Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder-u. Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V. und Koordinierungsstelle Genderforschung und Chancengleichheit Sachsen-Anhalt
facebook

Veranstaltungsort: CampusTheater Magdeburg (ehemals P7) Lageplan
J.-G.-Nathusius-Ring 5 / Anbau hinter Wohnheim 7  I   39106 Magdeburg

Last Modification: 09.03.2018 - Contact Person:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: